URL: obing.de/?Aktuelles&Haltestellen_und_Infos_zum_Rufbus&realblogaction=view&realblogID=17&page=1

Aktuelles

Haltestellen und Infos zum Rufbus

08.10.2015
Bereich Kienberg

Kienberg Rathaus / Kienberg Schwaiger / Gigling / Pößmoos / Simering / Bernbichl / Sonnau / Hangweg / Holzhausen / Labering / Helming / Siboling / Randling / Kendling / Heretsham / Schönberg

Bereich Pittenhart

Aiglsham / Aindorf / Nöstlbach /  Taxenberg / Hinzing / Pittenhart Schule / Niederbrunn (Kreuzung) / Oberbrunn Gärtnerei / Oberbrunn / Fachendorf / Fremdling (RVO, Bürgerbus) / Pittenhart Bhf. / Gramelberg / Altersham / Maiering / Eschenau

Bereich Obing

Seeoner Str. / Wasserburger Str. / Gasthof Zur Post / Mittelschule Obing / Galllertsham / Frabertsham / Irlham / Haiming / Herndling / Allertsham / Albertaich / Ilzham / Liedering / Pfaffing / Honau / Oberpirach / Unterpirach / Rumersham / Kleinornach / Großornach / Schalkham / Stockham / Landertsham / Großbergham

Anforderung des Rufbusses Nordwesten Landkreis Traunstein unter                                              Tel. Nr. 08684 96 86 390  Taxi Franz Schönsmaul

Tarifstruktur

Wabentarif, die Mitgliedsgemeinden werden in einer Wabe zusammengefasst, Fahrpreis innerhalb der Wabe Mitgliedsgemeinde 1,- €, zzgl. einer einmaligen Servicegebühr von 1,- € je Person, jede Zielwabe kostet zusätzlich 2,- €,

Fahrplan

kein fester Fahrplan, aber feste Haltestellen, knapp 150 neue/bestehende Haltestellen

Fahrkarten

Fahrscheine nur für einfache Fahrt, keine Anerkennung von Fahrausweisen aus dem ÖPNV-Angebot und Schülerfahrkarten, keine Vergünstigungen durch die Bahncard,

Kinder unter sechs Jahren in Begleitung einer Aufsichtsperson fahren kostenlos, Kinder von sechs bis 15 Jahren fahren zum halben Erwachsenenpreis,

Anerkennung Schwerbeschädigtenausweis mit Wertmarke (kostenfreie Beförderung), jedoch ist von diesem Personenkreis auch die einmalige Verwaltungsgebühr von 1,- € zu entrichten

Allgemeine Informationen

Bedienungskorridor Gemeinden Altenmarkt, Engelsberg, Kienberg, Obing, Pittenhart, Schnaitsee, Tacherting und die Stadt Trostberg (letztere nur mit der Anbindung an die Kreisklinik, dem zentralen Busbahnhof sowie den Haltestellen Herzog-Otto-Str., Mögling und Altöttinger Str.),

Einbindung der Bahnhaltepunkte Bad Endorf, Garching und Wasserburg als Zielwabe, Probezeitraum 01.10.2015 – 31.12.2016

Betriebszeiten

365 Tage im Jahr, Montag – Sonntag 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Anmeldung Fahrtenwunsch

zwei Stunden Vorlaufzeit (Anmeldung), Anruf Montag – Sonntag zwischen 07.00 Uhr und 18.00 Uhr bei der Fahrzentrale, diese bündelt die Aufträge, erstellt daraufhin die Fahrroute und gibt die Rückmeldung (Telefon, SMS) an die Fahrgäste über die Abfahrtszeit

Beteiligte Verkehrsunternehmen

Genehmigung nach § 42 PBefG (gemeinsamer Antrag der Verkehrsunternehmen Busreisen Gmeindl, A. Hövels OHG und RVO),

durchführende Verkehrsunternehmen Busreisen Gmeindl (Schnaitsee) und A. Hövels OHG (Trostberg) mit behindertengerechten 8-Sitzern

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog