URL: obing.de/?&!!_Mitnahme_von_Hundekot_!!&realblogaction=view&realblogID=47&page=1

Obing Info

 

 

!! Mitnahme von Hundekot !!

20.07.2017

Es erreichte die Gemeindeverwaltung die Nachricht, dass bei einem Landwirt im Gemeindegebiet kürzlich mehrere Kühe verworfen haben. Untersuchungen zeigen, dass hier mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Erreger, welcher in Hundekot vorkommt, ursächlich ist. Durch das Nichtentsorgen des Hundekots durch die Hundehalter werden die Futtermittel aus den Wiesen in und um Obing mit dem Erreger in Berührung gebracht und die Kühe dann unter Umständen durch die Nahrungsaufnahme infiziert.

Die Gemeinde weist in diesem Zusammenhang auf § 326 Abs. 1 Nr. 1 Strafgesetzbuch hin, welcher lautet:

„Wer unbefugt Abfälle, die Gifte oder Erreger von auf Menschen oder Tiere übertragbaren gemeingefährlichen Krankheiten enthalten oder hervorbringen können, (…) außerhalb einer dafür zugelassenen Anlage oder unter wesentlicher Abweichung von einem vorgeschriebenen oder zugelassenen Verfahren (…) ablagert (…) wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

Die Gemeindeverwaltung bittet nochmals nachdrücklich um die sofortige Mitnahme von jeglichem Hundekot durch die Hundehalter.Hundekot Mitnahme neu.jpg

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog